2009 · Einfach ich

So, am 6. Februar 2009 war es dann (endlich) soweit: Mein 16. Konzertbesuch, zum zweiten Mal in der Arena Oberhausen. Udo Jürgens, Pepe Lienhard & Co. waren auch da. Gut gelaunt und spielfreudig. Es begann um 20:05 Uhr, es endete um 22:55 h mit dem Bademantelfinale und gegen 23:30 h mit dem letzten Autogramm. Als Referenz an Udos 75. Geburtstag am 30. September 2009 habe ich die LP udo ‘75 - Ein neuer Morgen signieren lassen, siehe Bild rechts.

Auch diesmal habe ich nicht nur meine Vorfreude erfüllt sehen können, tolle Musik und schöne Lieder genossen, sondern auch fotografiert. Trotz gewisser Widerstände des "Gästeservice” mal wieder vor der Bühne ...

Hier geht es zur Fotogalerie ...

Alle Fotos: Panasonic Lumix DMC-FX8

6. Februar 2009 · Arena Oberhausen · Autogramm auf meiner LP

1. Konzertteil

Folgende Lieder wurden gespielt (ohne Gewähr):

  1. Opening: Fanfare "Ich werde da sein" | Instrumental-Medley diverse Hits
  2. Einfach ich
  3. Tanz auf dem Vulkan
  4. Stärker als wir
  5. Fehlbilanz
  6. Letzte Ausfahrt Richtung Liebe
  7. Narrenschiff
  8. Nur ein Liebeslied
  9. Tante Emma
  10. Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff (mit verändertem Text)
  11. Die Schwalben fliegen hoch

2. Konzertteil

Folgende Lieder wurden gespielt (ohne Gewähr):

  1. Fanfare 2008 (Einfach ich)
  2. Schenk mir noch eine Stunde (Udo steppt mit Billy Singing in the Rain)
  3. Mein größter Wunsch
  4. Verloren in mir
  5. Nur ein Lächeln | Smile (Duett)
  6. Jetzt oder Nie
  7. Was ist das für ein Land | Ich bin dafür
  8. Ich war noch niemals in New York | New York Swing Show
  9. Völlig vernetzt
  10. Deinetwegen
  11. Ein ehrenwertes Haus
  12. Aber bitte mir Sahne / Griechischer Wein / Mit 66 Jahren
  13. Ich lass` Euch alles da
  14. Mit Dir (Bademantel)
  15. Bademantel-Finale

Dazu erzählte Udo Jürgens viel, z. B. von Charlie Chaplin, von Gier ("Gewinnoptimierung”), von Liebesliedern, von seinen prophetischen Gaben ("der nächste Sommer steht bestimmt ins Haus” [aus "Die Schwalben fliegen hoch”]), von Road Movies, von seinen tollen jungen Musikern und 33 Jahren mit Pepe Lienhard ... und wünschte allen eine gute Heimfahrt, damit man sich demnächst gesund wieder sieht.

Keine 20 Minuten nach Konzertschluss gab’s dann einen Stapel Autogrammkarten, Belehrungen über Rosen mit/ohne Dornen und für die wenigen, die extra schöne Programmhefte, Bücher oder – in (m)einem Fall (siehe oben) – eine Schallplattenhülle mitgebracht hatten, auch höchstpersönliche Autogramme.

P. S.

Auf der offiziellen Homepage wurde folgende Programmfolge angegeben:

"Repertoire: "Einfach ich - Tournee 2009"

      • Orchester – Intro:
        Fanfare 2008 / Aber bitte mit Sahne / Ein ehrenwertes Haus / Griechischer Wein / Merci Cherie / Siebzehn Jahr, blondes Haar / Ich weiß, was ich will / Liebe ohne Leiden / Paris – einfach so nur zum Spaß / Ich war noch niemals in New York / Vielen Dank für die Blumen / Mit 66 Jahren / Fanfare 2008
      • Einfach ich
      • Anmoderation
      • Tanz auf dem Vulkan
      • Stärker als wir
      • Fehlbilanz
      • Letzte Ausfahrt Richtung Liebe
      • Narrenschiff
      • Nur ein Liebeslied
      • Tante Emma
      • Alles im Griff
      • Die Schwalben fliegen hoch

Pause

    • Orchester Opening: Fanfare 2008
    • Schenk‘ mir noch eine Stunde / Singin‘ In The Rain ( mit Billy Kudzoe )
    • Mein größter Wunsch
      Verloren in mir ( Swingversion / nur beim ersten Testkonzert, später ersetzt durch "Völlig vernetzt" )
    • Nur ein Lächeln / Smile ( Duett mit Stevie Woods )
    • Jetzt oder nie
    • Was ist das für ein Land / Ich bin dafür
    • New York – Broadway - Medley: ( mit Dorothea Lorene, Natascha Wright und Stevie Woods )
      Ich war noch niemals in New York / Autumn in New York / Downtown / On Broadway / New York, New York / Ich war noch niemals in New York ( Reprise )
    • Völlig vernetzt
    • Deinetwegen
    • Ein ehrenwertes Haus
    • Einfach ich (Reprise )
    • Medley: Aber bitte mit Sahne / Griechischer Wein / Mit 66 Jahren
    • Ich laß euch alles da
    • Zugaben:
      Mit dir
      Siebzehn Jahr, blondes Haar / Immer wieder geht die Sonne auf
      Merci Cherie”

MetaGer · Seit 1996 die führende, nichtkommerzielle deutsche Suchmaschine für das ganze Internet, die Datenschutz und Privatsphäre gewährleistet.